Mit drei Schnelltestzentren ist St. Ingbert gut für die Öffnungsstrategie des Saarlandes gerüstet

Mit drei Schnelltestzentren ist St. Ingbert gut für die Öffnungsstrategie des Saarlandes gerüstet

Nun gibt es drei Schnelltestzentren in St. Ingbert: das Zentrum des DRK im Ratskeller, am blau testet der Rohrbacher Apotheker Christoph Dahlem in seiner mobilen Teststation und in der Dudweiler Str. 16a gegenüber des Wertstoffzentrums hat das Drive-In-Testzentrum (oder auch Walk-In-Testzentrum) der Firma ST Service GmbH, einer Tochtergesellschaft der Grunder Gourmet Party- und Event-Catering, eröffnet. „Mit den drei Testzentren sind wir in St. Ingbert wirklich gut gerüstet für das Öffnungsmodell des Saarlandes“, freut sich Oberbürgermeister Dr. Ulli Meyer bei der offiziellen Eröffnung des Zentrums in der Dudweiler Straße.

Per QR-Code zum Corona-Schnelltest gegenüber dem Wertstoffzentrum

Gleich vereinbart der OB einen Termin über die Website www.schnelltest-igb.de, der innerhalb weniger Minuten durch Vergabe eines QR-Codes bestätigt wird. Mit dem Auto fährt er in die Straße unter dem Testzelt, wird im Auto getestet und kann gleich weiterfahren. Das Ergebnis erhält er innerhalb von etwa 15 Minuten per E-Mail.

„In der ersten Woche haben wir bereits 500 Tests durchgeführt. Mit dieser spontanen und flexiblen Testmöglichkeit möchten wir einen Beitrag dazu leisten, dass die Öffnungsstrategie erfolgreich wird“, erklärt der Geschäftsführer Kai Grunder. Derzeit können zeitgleich zwei Personen getestet werden, aber die Anlage lässt sich problemlos um eine weitere Straße mit zwei zusätzlichen Teststationen erweitern. Wartezeiten sind also fast ausgeschlossen. Das Testzentrum ist wie folgt geöffnet: Montag bis Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr, Samstag, Sonntag und Feiertage von 10.00 bis 16.00 Uhr. Die Terminvergabe erfolgt ausschließlich über die Website. Dank des firmeneigenen und flexiblen IT-Portals könnten die Öffnungszeiten auch z. B. an Schichtzeiten oder andere Bedarfe der umliegenden Firmen angepasst werden.

Corona-Schnelltest am blau

Seit Donnerstag, dem 1. April, besteht auf dem Parkplatz am „blau“ ebenfalls die Möglichkeit, sich kostenlos auf Covid-19 testen zu lassen. Der Apotheker Christoph Dahlem, Rohrbach-Apotheke, betreibt das „Corona-Testzentrum am blau“ als Drive-in-Teststation. „Meine Mitarbeiter und ich sind hoch motiviert“, strahlt Christoph Dahlem. „Mit diesem Testzentrum und den Testmöglichkeiten in der Rohrbach-Apotheken wollen wir die St. Ingberter und die Stadt unterstützen, damit wir alle so schnell wie möglich wieder zu einem normalen, aber sicheren Alltag zurückfinden.“

Vor Ort sind drei Mitarbeiter beschäftigt, die Personalien aufnehmen, den Abstrich durchführen und das Ergebnis in einem Labor-Truck auswerten. Der LKW wurde dem Apotheker von einem Freund zur Verfügung gestellt. Die Bürger können sich in diesem mobilen Testzentrum bevorzugt nach kurzer telefonischer oder online (über die Website der Apotheke www.rohrbach-apotheke.de) Anmeldung, aber auch spontan testen lassen.

Das Bild wurde von Martina Panzer aufgenommen.