Neuer Geschäftsführer im Festo Lernzentrum

Neuer Geschäftsführer im Festo Lernzentrum

Zum 1. September gab es im Festo Lernzentrum einen Wechsel an der Führungsspitze. Dr. Alfred Ermers, der das Unternehmen seit Beginn im Jahre 1994 leitete, ging in den wohlverdienten Ruhestand. Die erfolgreiche Entwicklung des Festo Lernzentrums ist eng mit seinem Namen verbunden. Sein Nachfolger Klaus Zimmermann kommt ebenfalls aus dem Hause Festo. Das Weiterbildungsgeschäft kennt er von der Pike auf. Klaus Zimmermann studierte nach seiner Ausbildung zum Feinmechaniker und der Weiterbildung zum Industriemeister Betriebspädagogik. Seit 1998 leitete er den Geschäftsbereich Training and Consulting der Festo Didactic SE in Deutschland, wo er zuvor als Trainer und Berater mit dem Schwerpunkt Produktion und produktionsnahe Bereiche tätig war. Inhaltliche Schwerpunkte möchte Klaus Zimmermann in der Zukunft vor allem in den Bereichen Digitalisierung und neue Lernformate setzen.

Das Bild oben wurde uns vom Festo Lernzentrum zur Verfügung gestellt.